DIE GRAN CANARIAN PALMS – leiten

DIE GRAN CANARIAN PALMS

Kommunikation

Bushaltestelle

Vom Hauptbusbahnhof, Guaguas-Stadion (San Telmo Park s / n; 928381110), Blue Globalsur Busse fahren ab, So gelangen Sie von Las Palmas auf Gran Canaria zu praktisch jedem Ort der Insel.

Stadtbusse

Die Kommunikation erfolgt über mehrere Linien, die von gelben Stadtbussen bedient werden (928446500, www.guaguas.com). Eine einzelne Fahrt kostet Geld 1,20 € (zahlbar an den Fahrer), a bon na 10 Kreuzungen 6,50 € (Erhältlich in einigen Zeitungsgeschäften und am Busbahnhof). Linienbusse #1,12 ich 13 pendeln vom Teatro Perez Galdos zum Hafen.

Taxen

Sie können ein Taxi auf der Straße nehmen, an einer der zahlreichen Haltestellen, oder telefonisch 928462212 ich 928465666.

Auto

Das größte Problem bei Las Palmas ist der Mangel an Parkplätzen. Die Autos stehen in jeder Reihe in mehreren Reihen, einschließlich Schnellstraße Schulter und Brücken. Einen freien Platz zu finden ist fast ein Wunder und kostet viel Zeit, und die wenigen kostenpflichtigen Parkplätze sind sehr teuer.

Information

Zugeben müssen, dass Las Palmas auf Gran Canaria eine Stadt ist, die perfekt darauf vorbereitet ist, Touristen zu empfangen.
In verschiedenen Teilen gibt es gut sortierte Büros und Touristeninformationsstellen. Das Hauptinformations- und Werbebüro der Insel heißt Sie in c / león y Castillol willkommen 7 (928219600, dpromocion@grancanaria.com, www.grancanaira.com; pn.-pt. 8.00- 15.00). Informationen über die Stadt werden vom Netzwerk der städtischen Tourismusinformationsbüros bereitgestellt (928446824, www.laspalmasgc.es), welches an der Bushaltestelle zu finden ist (San Telmo Park; 928368335; pn.-pt. 6.30-20.30, jdn. 7.30-13.00), in einem kleinen Holzkiosk neben dem Strand von San Telmo (pn.-pt. 10.00-20.00, jdn. 10.00-15.00), am Hurtado Mendoza Beach (pn.-pt. 10.00-20.00, jdn. 10.00-15.00), am Kiosk in Playa de las Canteras (gegenüber dem Melia Las Palmas Hotel; pn.-pt. 10.00-19.30, jdn. 10.00-13.00) und im Parque Santa Catalina (pn.-pt. 9.00-14.00). Darüber hinaus gibt es in Pueblo Canario eine Agentur, die von einer privaten Tourismusorganisation betrieben wird (Pza. der Palmen 3; 928243593, Fax 928296241, cit@citgrancanaria.es, www.grancanaria.es; pn.-pt. 8.00-15.00).

Orientierung

Die Stadt erstreckt sich entlang der Seegrenze, teilweise besetzt eine kleine sandige Landenge und eine Halbinsel namens La Isleta. Auf der Westseite der Landenge befindet sich der Hafen von Puerto de la Luz und der kleine Strand von Alcalavaneras, und auf der Ostseite der berühmte 3 km lange Strand von Canteras und das umliegende Viertel Santa Catalina.

4 km südlich liegen die historischen Viertel La Vequeta und Triana.

Unterkunft

In Las Palmas auf Gran Canaria mangelt es nicht an Unterkünften mit sehr unterschiedlichen Preisen und Bedingungen. Die meisten Hotels und Pensionen befinden sich im Stadtteil Santa Catalina in der Nähe von Playa de las Centeras.

Vequeta

Park (Las Palmas Pier 2; 928368000, www.hparque.com). Schönes Hotel in einem Gebäude mit 1940 r., direkt am Strand von San Telmo.

Madrid (Pza. von Cairasco 2; 928360664). Legendäres Hotel im alten Stil, in dem General Franco brannte.

Pension Perojo (c / Perojo; 928371387). Bescheiden, aber saubere Zimmer in einem renovierten historischen Mietshaus in der Nähe einer belebten Straße.

Santa Catalina

Tenesoya (c / Sagasta 98; 928469608, Fax 928460279). Schönes und sauberes Hotel am westlichen Ende von Playa de las Centeras. Brisamar Wohnungen (Spaziergang von Las Canteras 49; 928269400, www.brisamarcanteras.com). Voll ausgestattete Apartments am Playa de las Centeras.

Verol (Sagasta 25; 928262104). Zwei-Sterne-Hotel nach allgemeiner Renovierung, im Westen von Playa de las Centeras,

Pensión Strand (c / Luis Morote 16; 928265212, pensionplazagrancanaria@hotmail.com, www.pensionplaza.es). Bescheiden, saubere Zimmer direkt neben dem Strand von Santa Catalina, 70 m vom Strand entfernt. Möglichkeit zur Benutzung der Waschmaschine 8 €

Garten Stadt

Santa Catalina (c / león und Castillo 227;928243040, www.hotelsantacatalina.com). Das erste Hotel, Das auf der Insel erbaute Gebäude ist nach wie vor eines der elegantesten und stilvollsten der Stadt.