Polnische Tauchbasis auf Teneriffa

Tauchen auf Teneriffa ist ein großartiges Abenteuer und eine ganzjährige Aktivität. Die Wassertemperatur ist im Winter 18 Grad und im Sommer erreicht es 22 -25. Der Reichtum an Flora und Fauna, wunderschöne Felsformationen und hervorragende Wassertransparenz machen Teneriffa zu einem der attraktivsten Tauchziele in ganz Europa. Die Tatsache ist auch wichtig, dass die Insel über eine gut ausgebaute Tauch- und Touristeninfrastruktur verfügt, was bei Familienausflügen von entscheidender Bedeutung ist.

Das polnische Tauchzentrum auf Teneriffa "Ich liebe Teneriffa" wurde 2012 gegründet. Unser Hauptquartier befindet sich im Norden der Insel, aber wir tauchen an den interessantesten Tauchplätzen auf Teneriffa. Wir machen Bootstauchgänge mit Chuchos Chachis vom Hafen von Las Galletas im Süden. Diese Firma ist unser regelmäßiger Tauchpartner. Wir haben eine sieben Meter lange Zodiac-Rippe, die Platz für acht Taucher bietet.

Wir trainieren im PADI-System und können vom ersten Kontakt mit Wasser an Grundkurse anbieten (60EUR) zum ersten Berufsabschluss - Divemaster.
Wir bieten sehr interessante Tauchgänge für qualifizierte Taucher. Wir sind klein, Das sich dynamisch entwickelnde Tauchzentrum und wir konzentrieren uns definitiv auf die Qualität unserer Tauchgänge und die Kundenzufriedenheit und nicht auf deren Quantität. Unsere Preise sind sehr wettbewerbsfähig.

Ein Gedanke zu "Polnische Tauchbasis auf Teneriffa”

  1. Cześć,
    planuje wyjazd początek września 2017r na Teneryfę,
    proszę o pomoc (jeżeli to możliwe) w przygotowaniu oferty dla 4
    osób dorosłych (2 nurkujących + 2 zwiedzające)
    wyjazd na 2 tygodnie +pakiet nurkowy, Unterkunft (bez wyżywienia) raczej jakaś Villa (koniecznie dwie sypialnie, miłe- fajne warunki + transport do waszej bazy, znalazłem coś na stronie ale za diabła otworzyć zdjęć nie można)
    Proszę o pomoc w zaplanowaniu zwiedzania i przelotu.
    Pozdrawiam Karol

Kommentarfunktion ist geschlossen.